20.5.19 Unternehmen Presse

Bücker-Werke: Der erste Meilenstein ist erreicht!

Rangsdorf hat beschlossen, einen Bebauungsplan für den größten Teil des alten Bücker-Geländes aufzustellen. Er trägt den Arbeitstitel „RA 9-7 Bücker-Werke Rangsdorf“ und wird nun in den nächsten Monaten von Fachleuten vorbereitet.

Der Planungsrahmen steht fest, jetzt beginnt die spannende Phase!

Auf dem Gelände der ehemaligen Bücker-Werke könnten in den nächsten Jahren, in den denkmalgeschützten Hallen sowie in Neubauten Wohnungen für bis zu 700 Menschen entstehen. Auch eine Schule, Sportstätten und ein Museum in Kooperation mit dem Förderverein Bücker-Museum Rangsdorf e.V. sind im Gespräch.

Lesen Sie alle Einzelheiten im Artikel der MAZ.