10.12.18 Unternehmen

Haus Amsterdam startet in den Vertrieb

Die Niederländerin Rie Mastenbroek holte bei den Spielen, im Alter von 17 Jahren, drei Goldmedaillen auf 100 m und 400 m Freistil und mit der 4×100 m Freistilstaffel. 1968 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen, 1997 erhielt sie vom Internationalen Olympischen Kommitee den Olympischen Orden.

Knüpfen Sie an die Erfolgsgeschichte der neunfachen Weltrekordhalterin an und investieren Sie jetzt im Berliner Speckgürtel – in ein Rekonstruktionsdenkmal in der G.O.L.D. Gartenstadt Olympisches Dorf von 1936® – und sichern Sie sich steigende Mieten und Kaufpreise!

Seien Sie so schnell wie dieses Schwimmerass und laden Sie sich noch heute Ihre Verkaufsunterlagen zu Haus Amsterdam im Vertriebspartner-Login herunter.