29.11.16 Unternehmen Presse

Lobende Worte zum Funkerberg von der MAZ

MAZ, Mieter vom Haupthaus und der ehemaliger Leiter der Sendestelle Königs Wusterhausen sind froh, dass aus dem ehemaligen Schandfleck auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen ein „Schmuckstück für die Stadt“ wird. Zusammen mit dem Bauleiter und kaufmännischen Projektleiter von terraplan machte die MAZ einen Rundgang über das ca. 20.000 m² große Areal, besichtigte das fertiggestellte Haupthaus und die fast fertiggestellte Quadrillenhalle und wagte einen Blick in den noch zu sanierenden Marstall und Kutschenhaus. Lesen Sie hier die lobenden Worte.