22.6.17 Unternehmen Presse

rbb berichtet über das Olympische Dorf von 1936 in Elstal

Geplant und gebaut für die Olympischen Spiele 1936, später durch die sowjetische Armee genutzt, verwaist das Olympische Dorf in Elstal bei Berlin seit 1992. Einzig tägliche Führungen beleben heute das Areal. Das soll sich ab 2020 ändern! Dann ziehen die ersten Mieter auf das geschichtsträchtige Areal bei Berlin.

 

Der rbb hat sich mit terraplan-Projektleiter Gerhard Trubel im Olympischen Dorf getroffen und über seine Entwicklung gesprochen. Den gesamten Beitrag können Sie hier sehen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen!