17.10.16 Presse

Potsdam knackt die 170.000 Einwohner-Marke

170.204 Menschen – so viele leben zur Zeit in Potsdam. Vor drei Jahren erst hatte Potsdam die 160.000 Einwohner-Marke geknackt. Der rasante Anstieg an Einwohnern zeigt die Anziehungskraft Potsdams: Wissenschaft und Wirtschaft, das wasser- und waldreiche Umland und die Nähe zu Berlin sorgen dafür, dass Jahr für Jahr immer mehr Menschen nach Potsdam ziehen. Bis 2030 wurden 178.000 Einwohner prognostiert -  diese Prognose wurde bereits auf 192.000 nach oben korrigiert.

 

Eigentümer einer Wohnung in Potsdam profitieren davon schon heute – wo Bevölkerung und Wirtschaft wachsen, wächst auch der Wert von Häusern und Wohnungen.