27.7.20 Presse

Sielmann-Stiftung baut neues Erlebniszentrum in der Döberitzer Heide

Einst saß hier auf dem Truppenübungsplatz der Führungsstab der sowjetischen Soldaten, bald entsteht ein modernes Natur- und Erlebniszentrum, in der unter Naturschutz stehenden Döberitzer Heide. Um diesen Traum für Erlebnishungrige in den nächsten zwei Jahren wahr werden zu lassen, übergab Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann einen Fördermittelbescheid über 3,4 Millionen Euro von der EU an die Sielmann-Stiftung, die das Areal vor 16 Jahren erworben hat.
 

Mit dem Erlebniszentrum „sollen die Besucher für die Belange der Natur und die Anforderungen des Klimaschutzes sensibilisiert werden“, sagt Guido Beermann.

Wir freuen uns über ein weiteres Ausflugsziel in der Region Wustermark und sind gespannt auf den weiteren Verlauf.
 

Den begleitenden Artikel der MAZ finden Sie hier.